Das Ostseebad Zingst . . .

ist der größte Ort der Halbinselkette Fischland-Darss-Zingst. Schon die Anreise über die Bäderstraße durch die Orte Born, Wustrow, Ahrenshoop, Wiek und Prerow ist ein optischer Genuss. 

In Zingst erleben Sie Natur pur. Sauberes Wasser an feinsandigen, endlos langen Stränden und die unmittelbare Nähe zu einer nahezu unberührten Naturlandschaft. Sportangebote am Zingster Sportstrand sowie zahlreiche Kulturprogramme im Kurmittelhaus bieten Ihnen ausreichend Kurzweil in Ihrem Urlaub.
Die Flaniermeile erstreckt sich von der Seebrücke bis zum Hafen auf der Boddenseite. Viele urige Kneipen, gemütliche Restaurants und Cafés entlang der Fußgängerzone und drumherum sorgen für eine abwechslungsreiche Unterhaltung und leckere Gaumenfreuden.
Das reine Seeluft-Klima ist das denkbar beste. Zingst tut gut.


Das Ostseeheilbad Zingst verbuchte im Jahr 2015 ca. 1,7 Millionen Übernachtungen. Die Anzahl der Wohnhäuser  hat sich in den letzten Jahren drastisch erhöht. Dagegen blieb die Einwohnerzahl von ca. 3100 in den letzten 10 Jahren relativ konstant. Die folgende Orts- und Klimabeschreibung stammt ca. aus 1925 / 1930.
Zingst liegt im Westen von Rügen und nördlich der Hafenstadt Barth auf schmaler, lang gestreckter Insel zwischen  zwei Waldungen. Die Ortschaft liegt mit der Südseite am Binnengewässer und mit der Nordseite dicht an der  Düne der Ostsee. Die Straßen sind mit festen und bequemen Promenadensteigen versehen und mit Schatten spendenden Bäumen bepflanzt. Die Wohnhäuser, ca. 300 mit ca. 1400 Einwohnern, sind mit Gärten, von  Hecken eingerahmt, umgeben. Das Klima ist das denkbar beste. Das Parkartige des Ortes, die streng insulare Lage, die benachbarten Laub- und Nadelwälder, die vielen Gärten, im Norden die weite Ostsee, im Süden die weitläufigen Binnengewässer, die bewaldeten Dünen, bringen es mit sich,  dass die Luft vollständig staubfrei und  stark ozonartig  ist. Gegen Nordwinde ist Zingst durch die bepflanzten Dünen geschützt, gegen zu große Hitze  schützen die vielen Bäume sowie die Ostsee. Das Klima ist immer erfrischend und stärkend, ohne bedeutende Temperaturschwankungen. Da die Temperatur auch im Herbst und Winter höher und gleichmäßiger ist wie z.B. in den Nordseebädern und im Gebirge, ist Zingst auch für den Frühjahrs- und Herbstaufenthalt ganz besonders geeignet.